Freundschaften in Deutschland: Wie funktioniert das?

Der größte und bedeutsamste Unterschied in den zwischenmenschlichen Beziehungen, mit dem ich in imageccDeutschland konfrontiert wurde und mit dem ich immer noch ein Problem habe, ist die Art und Weise, Freundschaften anzuknüpfen.

Ich bin es gewöhnt, dass wenn man mit jemanden ins Gespräch kommt und das Gefühl hat, dieser Mensch ist interessant, sympathisch und man will ihn besser kennenlernen, dann zögert man nicht und kommt auf die wichtigen Themen zu sprechen, wie Beziehungen, Pläne oder Träume, denn das ist der einziger Weg, zum Kern der Persönlichkeit zu gelangen. Für mich ist diese Offenheit und dieses Vertrauen, mit denen man vorgeht und die man auch pflegt, Basis jeder Beziehung, jeder Freundschaft. Ohne es kann ich die Beziehungen nicht als Freundschaft bezeichnen, sondern eher als eine Bekanntschaft, die dann auch viel weniger wert ist.

In Deutschland kommt es mir aber oft so vor, dass ich sehr vorsichtig sein soll, in dem was ich frage und welche Themen ich anspreche. Ich fühle mich gehemmt über etwas Persönliches nachzufragen, weil ich Angst habe, den Menschen zu nahe zu treten und sie von mir abzuschrecken. Der ganze Prozess, eine Freundschaft aufzubauen, kommt mir somit als erschöpfend und sehr zeitraubend vor. Bildlich sehe ich das so, als ob ich eine Treppe hochklettere, oder wie ich in einem Computerspiel von einem Niveau in das Nächste geschickt werde, nachdem ich alle Aufgaben erfolgreich gemeistert habe.

So merke ich z.B. wie in meinem Kopf der triumphierende Gedanke: „Sie hat mir jetzt die Probleme mit ihrem Freund anvertraut!“ pocht und wie ich mich dabei geehrt fühle, ‘hochgestuft‘ zu werden.

Wie schon erwähnt, auch nach vier Jahren habe ich mit dieser Art und Weise zu kämpfen und vermisse öfters die von meinem Heimatland. Somit kann man behaupten, dass ich die Schritte Richtung neuer Verhaltens- und Umgehensweisen mache, diese aber nicht so erfolgreich sind, weil diese Ausprägung der deutschen Kultur für mich immer noch als fremd und unfassbar gilt.

Natürlich traf ich hier auch andere Menschen, die mir am ersten Tag ihre ganze Persönlichkeit auf den Tisch legten und mich damit völlig verblüfften. Diese Menschen sehe ich aber als positive Ausnahmen aus der Regel und sie ließ ich dann auch nicht mehr aus meinem Leben gehen
(Grüße an Mirjam und Lili! 😉 )

Advertisements

2 thoughts on “Freundschaften in Deutschland: Wie funktioniert das?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s